20.08.2019 in Gemeinderatsfraktion

Neue Gemeinderätin bei der SPD stellt sich vor

 
Maria Brandes

Liebe Karlsdorf-Neutharder,

mein Name ist Maria Brandes, geborene Tscheschnik, ich bin 45 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Karlsdorf. Seit 2002 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen und derzeit als Rechtsanwältin für Erbrecht und Familienrecht in Bruchsal tätig. Zuvor habe ich über den sogenannten zweiten Bildungsweg das Abitur nachgeholt und anschließend in Mannheim studiert.

20.08.2019 in Gemeinderatsfraktion

Danke Moni!

 
Monika Ratzel

Noch im letzten Jahrtausend, im Jahr 1999, wurde Monika Ratzel als eine von nur 3 Frauen in den Gemeinderat gewählt. Damals, wer hätte es spontan gewusst, war z. B. die B35-Nordumgehung noch nicht fertiggestellt und Nena hatte sich für ein Konzert in der Altenbürghalle angekündigt. Verdammt lang her! 20 Jahre engagierte sie sich seither in diesem Gremium sowie in der SPD-Fraktion, bis sie beschloss, bei der letzten Gemeinderatswahl nicht mehr anzutreten.

20.08.2019 in Gemeinderatsfraktion

SPD-Antrag für weitere Fahrradstellplätze am Bahnhof

 

Am Bahnhof Karlsdorf reicht die Kapazität der vorhandenen Fahrradständer kaum aus. Die aktuell vorhandenen Fahrradständer sind i. d. R. doppelt mit Fahrrädern belegt. Zusätzliche Fahrräder können deshalb nicht fest mit einer Halterung verbunden werden, d. h. das Diebstahlrisiko für diese Räder ist erhöht. Zudem sind die Fahrräder dem Wetter bislang ungeschützt ausgesetzt.

29.05.2019 in Wahlen

Danke für Ihre Stimmen!

 
Unsere neue Fraktion, v.l.n.r.: Martin Gern, Maria Brandes, Filip Frensch

Die SPD Karlsdorf-Neuthard sagt „Danke“ für Ihre Stimmen, die Sie unseren Kandidatinnen und Kandidaten bei der Kommunalwahl 2019 geschenkt haben! Wir freuen uns mit und über Maria Brandes, die zukünftig unserer Fraktion neu angehören wird. Natürlich werden uns auch in den kommenden 5 Jahren wieder gerne für Sie und unsere Gemeinde einsetzen.

Sehr gefreut hat uns zudem die gegenüber 2014 deutlich gestiegene Wahlbeteiligung. Auch dafür ein herzliches „Danke“!

17.05.2019 in Ortsverein

Terminabsage

 

Leider müssen wir den für 20. Mai 2019 in der Altenbürghalle angekündigten Impulsvortrag mit anschließender Diskussion zum Thema: “Anforderungen an die Schule des 21. Jahrhunderts“, Einblicke in die Art und Weise des Lernens an der Ernst-Reuter Schule (Karlsruhe) kurz fristig absagen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

15.05.2019 in Ortsverein

Einladung für Einblicke in die Art und Weise des Lernens

 
Referent Micha Pallesche

In Karlsdorf-Neuthard stehen in Bezug auf die Schulen große Veränderungen an:

  • Die Grundschule in Karlsdorf wird grundlegend saniert oder neu gebaut
  • Die Werkrealschule läuft mit dem Schuljahr 2018/19 aus

Es wird sich also einiges ändern. Natürlich muss man dabei die Gegebenheiten speziell für unsere Gemeinde berücksichtigen, aber man kann auch mal schauen was es schon gibt. Welche Erfahrungen wurden anderswo bereits gemacht und was kann man davon lernen? Diese Fragen sind uns, dem Ortsverein der SPD, so wichtig, dass wir uns gern mit Ihnen allen informieren möchten.

Starten wollen wir hierzu mit einem Impulsvortrag mit anschließender Diskussion zum Thema: “Anforderungen an die Schule des 21. Jahrhunderts“, Einblicke in die Art und Weise des Lernens an der Ernst-Reuter Schule (Karlsruhe)

Zu dieser Veranstaltung am 20. Mai 2019, laden wir Sie alle ab 19:00 Uhr ins Foyer der Altenbürghalle recht herzlich ein.

Als Referent konnten wir Hr. Micha Pallesche gewinnen. Er ist Schulleiter der Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe, die als erste Schule in Baden-Württemberg als “Smart School“ ausgezeichnet wurde. Gleichzeitig ist Herr Pallesche Mitglied einer Arbeitsgruppe des Forum Bildung Digitalisierung, die die Kultusministerkonferenz beim Prozess zur Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ unterstützt und berät.

04.05.2019 in Wahlen

Erstwählerevent der SPD Karlsdorf-Neuthard

 
Die Kandidierenden der SPD Karlsdorf-Neuthard

Du bist zwischen 16 und 21 Jahre alt? Gratulation! Du darfst zum ersten Mal an den Wahlen des Gemeinderates teilnehmen. Das heißt Du kannst jetzt mitentscheiden – Deine Stimme zählt! Besser gesagt, Deine 18 Stimmen zählen. Diese Stimmen kannst Du ganz unterschiedlich vergeben, indem Du panachierst und/oder kummulierst. Logisch – oder? Falls Du Dein Wissen über das Wahlverfahren teilen magst oder Du vielleicht einfach Fragen dazu hast, bist Du bei uns, den Kandidierenden der SPD Karlsdorf-Neuthard, genau richtig. Wir laden Dich ein, uns am Samstag, den 11.05. um 14 Uhr an unserem Infostand vor der Altenbüghalle zu besuchen.

23.04.2019 in Wahlen

Infobroschüre zur Gemeinderatswahl 2019

 
Titelseite der Infobroschüre

In den vergangenen Tagen wurde unsere Infobroschüre zur Gemeinderatswahl am 26. Mai an die Haushalte in unserer Gemeinde verteilt. Wir möchten damit unseren Bürgerinnen und Bürgern sowohl die Kandidierenden der SPD als auch die Themen vorstellen, welche uns wichtig sind und die wir in den kommenden 5 Jahre für Karlsdorf-Neuthard umsetzen möchten.

Gerne können Sie uns Ihre Kommentare zur Broschüre unter Impulsbox2019@gmail.com zusenden!

Falls Sie die Broschüre nicht erhalten haben, können Sie diese hier herunterladen:  dl/Kandidierende_und_Programm_SPD_2019.pdf

Termine

Alle Termine öffnen.

07.11.2020, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr Großer Kinderflohmarkt
Bereits zum 27. Mal mal findet unser großer Flohmarkt von Kinder für Kinder in der Altenbürghalle statt. Anmeld …

Alle Termine

Links

Suchen